SAN VENANZIO FORTUNATO, Valdobbiadene Veneto

Gabriele Gregolo und seine Frau Monica haben das Weingut San Venanzio Fortunato in den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts auf einem Gelände erbaut, auf dem die Familie während etwa vier Dekaden eine Sägerei betrieben hatte. Diese befand sich in unmittelbarer Nähe der berühmtesten Lage der Valdobbiadene, dem Cru „Cartizze“. Somit lag die Idee, selber Prosecco zu keltern, auf der Hand.

Mit modernsten Technologien wird das qualitativ hochstehende Traubengut aus den besten Lagen der Valdobbiadene (Provinz Treviso) möglichst schonend verarbeitet.

Der Prosecco Extra Dry hat an der Internationalen „Wine and Spirits Competition 2010“ in Los Angeles als bester Schaumwein dieser Kategorie gleich mehrere Bestnoten erhalten als „Best Sparkling Wine“, „Best of Class“ und die „Gold Medal“!

Bahnhofstrasse 28, 8800 Thalwil | +41 43 810 41 30