Bodegas Canopy ist ein 2004 gegründetes Projekt der beiden Önologen Alfonso Chacón Gil und Belarmino Fernández Bombín, die schon Jahre vorher in verschiedenen Wein-Unternehmen tätig waren und sich mit dem Ziel zusammentaten, authentische Weine in einer der unbekanntesten Weingegend Spaniens zu machen: der D.O. Méntrida, die nördlich von Toledo und südlich vom Madrid in Kastilien – La Mancha liegt. Hier erwarben die beiden uralte Garnacha-Weinberge (im Alter von 40-90 Jahre) in der Sierra de San Vicente, auf 750m-895m ü.d.M. und Syrah-Weinberge (im Alter von 16-20 Jahren) im Municipio de Camarena, auf 400m ü.d.M.

In den gut 10 Jahren des Bestehens der Bodega holte man sich schon viele Trophäen ab, insbesondere Robert Parker’s Wine Advocate und der Guía Peñín – immerhin die beiden wichtigsten Quellen für die Bewertung spanischer Weine – zücken Bestnoten.

Bahnhofstrasse 28, 8800 Thalwil | +41 43 810 41 30